Herbstwallfahrt in die Pestkapelle Vens in Vandans

  Am 14. September 21 machten sich 42 rüstige Senior*innen mit einem komfortalblen Reisebus der Fa. Hehle auf den Weg nach Vandans, konkret in die Pestakpelle Vens. Es war ein traumhaft schöner Tag und der erste Schnee grüßte von den hohen Gipfeln des Montafons. Die kleine Kapelle war schon sehr kühl, aber die Geschichten, die vom ortskundigen Diakon Rudolf Stadelmann erzählt wurden, waren herzerwärmend. Immer schon gab Seuchen und große Not, aber immer auch eine große Hoffnung im Glauben. Diese kleine Kapelle gibt Zeugnis davon. Gestärkt durch eine fröhliche Einkehr im Hotel Adler in St. Anton kehrten wir fröhlich nach Hause zurück.
Danke an Anneliese Ellensohn für die Organisation!
 
001.jpg
001.jpg
002.jpg
002.jpg
003.jpg
003.jpg
004.jpg
004.jpg
005.jpg
005.jpg
006.jpg
006.jpg
007.jpg
007.jpg
008.jpg
008.jpg
009.jpg
009.jpg
010.jpg
010.jpg
011.jpg
011.jpg