Palmbuschenbinden - Palmsonntag - Suppentag

  Die Osterzeit ist in der christlichen Kirche eine sehr intensive Zeit. Der erste Höhepunkt dabei ist der Palmsonntag.
In Lochau beginnt die Vorbereitung für den Palmsonntag traditionell mit dem Palmbuschenbinden. Dabei kamen am Freitag viele Familien mit ihren Kindern zum Palmbuschbinden auf den Pfarrplatz. Hans Waibel und Manfred Kepp halfen auch den Erstkommunionkindern beim Binden.
Die Palmprozession fand heuer leider aus Wettergründen nicht statt, so begann die Familienmesse mit der Palmweihe schon in der Kirche.
Weiter ging es nach der Kirche mit dem Suppentag, welcher seit vielen Jahren durch den Missionskreis und die Arbeitsgemeinschaft Katholischer Soldaten veranstaltet wird. Dabei konnten auch heuer wieder viele Besucher die wohlschmeckenden Suppen und ausgezeichneten Kuchen und Torten genießen.
 
001.jpg
001.jpg
002.jpg
002.jpg
003.jpg
003.jpg
004.jpg
004.jpg
005.jpg
005.jpg
006.jpg
006.jpg
007.jpg
007.jpg
008.jpg
008.jpg
009.jpg
009.jpg
010.jpg
010.jpg
011.jpg
011.jpg
012.jpg
012.jpg
013.jpg
013.jpg
014.jpg
014.jpg
015.jpg
015.jpg
016.jpg
016.jpg
017.jpg
017.jpg
018.jpg
018.jpg