Zemm Sto - Zemm Go

  Unter dem Motto „zemm sto – zemm go“ waren ca. 150 Wanderer aus den Leiblachtaler Pfarrgemeinden, anlässlich des Jubiläums „50 Jahre Diözese Feldkirch“, unterwegs zum Fest am See.

Start war um 04.00 Uhr morgens mit ca. 50 Teilnehmern bei der Kirche in Möggers. Über Eichenberg ging es über Andreute zum Kloster Gwiggen und weiter nach Hörbranz. Auch dort gab es für die mittlerweile 100 Pilger auf dem Kirchplatz einen herzlichen Empfang samt einer willkommenen Wegzehrung.

Ein Kreuz als Symbol der Gemeinsamkeit

In Lochau trafen sich die Wanderer zum kurzen Morgenlob mit Georg Bertel. Hier wurde das Wegsymbol zusammengebaut. Fünf einzelne Balken, jeder vom anderen gestützt und abhängig, bildeten ein Ganzes und ergaben ein prächtiges Kreuz, ein Symbol der Gemeinsamkeit der Leiblachtaler Pfarrgemeinden Möggers, Eichenberg, Hohenweiler, Hörbranz und Lochau.

Entworfen wurde das Kreuz vom heimischen Künstler Hans Sturn, gefertigt wurde es in der Tischlerei Sigg in Hörbranz.

Nach einem Pilgerfrühstück im Pfarrheim wanderten dann rund 150 Teilnehmer, gut sichtbar durch die getragenen T-Shirts „zemm sto – zemm go“, frisch gestärkt und wohlgemut, zum tollen „Fest am See“.


 
001.jpg
001.jpg
002.jpg
002.jpg
003.jpg
003.jpg
004.jpg
004.jpg
005.jpg
005.jpg
006.jpg
006.jpg
007.jpg
007.jpg
008.jpg
008.jpg
009.jpg
009.jpg
010.jpg
010.jpg
011.jpg
011.jpg
012.jpg
012.jpg
013.jpg
013.jpg
014.jpg
014.jpg
015.jpg
015.jpg
016.jpg
016.jpg
017.jpg
017.jpg
018.jpg
018.jpg
019.jpg
019.jpg
020.jpg
020.jpg
021.jpg
021.jpg
022.jpg
022.jpg
023.jpg
023.jpg
024.jpg
024.jpg
025.jpg
025.jpg
026.jpg
026.jpg
027.jpg
027.jpg
028.jpg
028.jpg
029.jpg
029.jpg
030.jpg
030.jpg
031.jpg
031.jpg
032.jpg
032.jpg
033.jpg
033.jpg
034.jpg
034.jpg
035.jpg
035.jpg
036.jpg
036.jpg
037.jpg
037.jpg
038.jpg
038.jpg
039.jpg
039.jpg
040.jpg
040.jpg