Glaubensforum 2018 - 1. Abend mit Torsten Hartung

  Torsten Hartung erzählte seinen spannenden, nicht einfachen Weg zum Glauben und begeisterte die zahlreichen Zuhörer im Pfarrheim Lochau.
Er ist ein Mann, der mit der Mafia Geschäfte machte, sich Verfolgungsjagden mit der Polizei lieferte und schließlich zum Mörder wurde. Nach zahlreichen Jahren im Gefängnis, davon fünf Jahre Einzelhaft, am tiefsten Punkt seines Lebens, entdeckte er, was er all die Jahre falsch gemacht hat. Heute hilft er jugendlichen Straftätern nach der Haftentlassung.
 
001.jpg
001.jpg
002.jpg
002.jpg
003.jpg
003.jpg
004.jpg
004.jpg
005.jpg
005.jpg
006.jpg
006.jpg
007.jpg
007.jpg
008.jpg
008.jpg
009.jpg
009.jpg
010.jpg
010.jpg
011.jpg
011.jpg
012.jpg
012.jpg
013.jpg
013.jpg
014.jpg
014.jpg
015.jpg
015.jpg
016.jpg
016.jpg
017.jpg
017.jpg
018.jpg
018.jpg
019.jpg
019.jpg